Die DVD "Liebe mit den Händen geben"

Liebe mit den Händen geben

September 9, 2016 7:20 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Liebe mit den Händen geben

„Liebe mit den Händen geben“ – Diese wunderbare Polaritätsmassage von Wilfried Teschler bekommst du als Willkommensgeschenk, wenn Du Dich zu unserem Onlinekolloquium im November anmeldest: www.stille-die-der-mensch-ist.com

Frau B., 53 Jahre alt und leidenschaftliche Kindergärtnerin, war vollkommen erschöpft, als sie zu mir in die Praxis kam. „Ich brauche dringend Erholung!“ verkündete sie treffend. Am nächsten Tag wollte sie mit ihrem Mann in Urlaub fahren.

Frau B. kam zu mir, weil sie Hilfe in ihrem derzeitigen, erschöpften Zustand suchte. Außerdem war sie auf die Polaritätsmassage „Liebe mit den Händen geben“ von Wilfried Teschler aufmerksam geworden und nun schlichtweg neugierig.

Die Massage begann und gleich bei der ersten Griffsequenz (diese Massage besteht aus insgesamt fünf Griffsequenzen) wurde Frau B. ganz ruhig und geerdet. Beim Beckengriff floss alle Überspannung von ihr ab. Nach der Massage erzählte sie mir, dass schon manches versucht habe, um ihren Energiestau im Becken aufzulösen, dies aber noch nie so leicht und vollständig gelungen sei wie heute.

Die DVD "Liebe mit den Händen geben"

Polaritätsmassage: entspannen, harmonisieren, stärken

Es war überhaupt ganz wunderbar: Frau B. wurde im Laufe der Massage immer entspannter, ruhiger und gleichzeitig vitaler, belebter.

Schließlich brach es, mitten in der Massage, begeistert aus ihr heraus: „Sie machen das ja wirklich!“ Ich fragte nach: „Was meinen Sie?“ „Na – Liebe mit den Händen geben!“ strahlte sie mich an. „Ja. In Polarity steckt wirklich drin, was draufsteht“ bestätigte ich ihr.

Nach der vierten Griffsequenz von „Liebe mit den Händen geben“ beendeten wir die Massage sanft, denn mehr Unterstützung brauchte Frau B. nicht. Sie fühle sich jetzt wieder voll in ihrer Kraft, sagte sie und dankte mir für diese liebevoll-sachliche Erfahrung. Die beruht ganz auf Gegenseitigkeit.

 

  • Du willst Techniken kennenlernen, um eigenständig zu Dir zu kommen?
  • Du möchtest sattelfester in Dir selber werden?
  • Du willst Dein ureigenes Potenzial zur Selbstheilung aktivieren?
  • Du möchtest den Weg in die Stille erfahren?

Dann melde Dich zum KOSTENFREIEN Online-Kolloquium an.

8. bis 12. November 2016

Meike Jürgensen

About Meike Jürgensen

Meike Jürgensen, Sonderpädagogin, Polarity-Lehrerin nach Wilfried Teschler und Lehrerin für Teschler Lernförderung.
Stichwörter: , , , , ,

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Meike Jürgensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*